Objekt:

Restauration eines Rokokoschlößchens

Nutzfläche: 599,59 m²
Baujahr: 1770, 1993
Bauzeit: 5 Monate

In dem 1770 errichteten Rokokoschlösschen sollte eine moderne Büronutzung untergebracht werden.

Unter Wahrung denkmalpflegerischer Aspekte wurde moderne Haustechnik einschließlich Klimatisierung in das vorhandene Gebäude integriert.

Die großen Festsäle des Schlosses wurden zu Konferenzsälen umgenutzt. Die kleineren Räume eigneten sich nach einer Kernsanierung sehr gut zur Büronutzung.

Die zwei Gegenpole Denkmalpflege und Bürotechnologie ergaben eine interessante Mischung.